Kräuterwanderungen

Seit einigen Jahren nimmt das Interesse an natürlichen Heilmitteln und gesunder Ernährung zu.

Wir gehen bewusster mit unserer Umwelt und unserer Gesundheit um.

So sind auch die Pflanzen, die um uns herum wachsen, wieder in unser Bewusstsein zurückgekehrt.

Früher oft als Unkraut verkannt, interessieren sich heute immer mehr Menschen für den Nutzen, den diese Pflanzen für uns haben können.

Wenn wir diese Kräuter verwenden wollen, sollten wir sie allerdings sicher erkennen.

Bei meinen Wanderungen geht es um diese Wildkräuter und Bäume, das Erkennen, sowie ihren Wert als Bestandteil einer vollwertigen Ernährung und der Hausapotheke.

Nach einer ca. 2 – stündigen Wanderung gibt es Kostproben von Wildkräuteraufstrichen auf selbstgebackenem Brot.

Die TeilnehmerInnen erhalten Kurzbeschreibungen ausgewählter Pflanzen.

Auf Anfrage können Kräuterwanderungen zu anderen Zeiten von Gruppen gebucht werden, auch mit praktischem Teil.

Kräuterhexe

Termine und Buchung

Donnerstag, 10.09., 17.00 Uhr -19.30 Uhr

Kosten: 15,00 €

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Treffpunkt: Fährstraße 9, ausreichend Parkplätze sind auf dem Hof